Arbeitsfelder

Die Institutsarbeit konzentriert sich auf vier Arbeitsfelder:

Forschung und Entwicklung: Akquise von Forschungsprojekten, Bildung von Forschungs- und Entwicklungspartnerschaften zur Methoden- und Toolentwicklung. Aufbau einer Wissensbibliothek.

Marktentwicklung: Verbreitung eines neuen Managementparadigmas in der Branche durch Mitwirkung in Gesellschaften, Verbänden und Gremien sowie durch Öffentlichkeitsarbeit. Förderung eines brancheinternen und branchenübergreifenden Austausches in Gesprächskreisen, Foren (Inter- und Intranet), Workshops, Tagungen und Veröffentlichungen

Schulung und Weiterbildung: Weitertragen, Transfer des Wissens um systemorientiertes Management zu den Akteuren der Branche auch durch die Kooperation mit Institutspartnern (Weiterbildungsinstitutionen, Softwareentwicklern etc).

Umsetzung: Aufbau und Pflege von Marktpartnerschaften um das entwickelte Wissen wirksam werden zu lassen. Darüber hinaus die Organisation eines beidseitigen Wissenstransfers, der das Lernen aus Praxiserfahrungen mit Methoden und Tools des systemorientierten Managements von Immobilien ermöglicht.

Näheres zur den Arbeitsfeldern finden Sie unter dem jeweiligen Menüpunkt oben.